Zahlreiche Kunden vertrauen bereits auf uns:

Kunden & Referenzen
von Brandschutz Hohmann

Jeder Kunde ist anders und jede Lösung ist so individuell wie die Gegebenheiten vor Ort. Als Ihre Brandschutzexperten für die Landkreise Kelheim, Regensburg, Nürnberg und Ingolstadt und Umgebung arbeiten wir seit Jahren für Unternehmen und Behörden und sorgen für den Brandschutz in Neubauten und im Bestand. Ein Auszug aus unserer Referenzliste gibt Ihnen einen Überblick über unsere Vielfalt und Fachkenntnis. Für nähere Informationen zu unseren Projekten sprechen Sie uns gerne an.

Kunden, die bereits auf uns vertrauen

Auszug der Referenzkunden-Liste von Brandschutz Hohmann

Stimmen unserer zufriedenen Kunden

In allen Leistungen, ein starker und zuverlässiger Partner
Team Sicherheitstechnik für Brandmeldeanlagen
SAT Elektrotechnik GmbH in Nürnberg
In allen Leistungen, ein starker und zuverlässiger Partner
SAT Elektrotechnik GmbH in Nürnberg
Team Sicherheitstechnik für Brandmeldeanlagen
SAT Elektrotechnik GmbH in Nürnberg
Wir arbeiten seit 2017 eng mit Brandschutz Hohmann zusammen. Das fachliche Wissen und die hohe Planungsqualität sowie das schnelle, zuverlässige Arbeiten von Herrn Hohmann haben uns überzeugt [...] Die Zusammenarbeit gestaltet sich sehr zielführend, da auch die Abstimmung der Feuerwehrpläne mit den zuständigen Behörden sowie den Feuerwehren verlässlich und schnell abgewickelt werden.
Maria Weißmüller
Max Bögl Werksinfrastruktur Planung/Ausführung
Wir arbeiten seit 2017 eng mit Brandschutz Hohmann zusammen. Das fachliche Wissen und die hohe Planungsqualität sowie das schnelle, zuverlässige Arbeiten von Herrn Hohmann haben uns überzeugt [...] Die Zusammenarbeit gestaltet sich sehr zielführend, da auch die Abstimmung der Feuerwehrpläne mit den zuständigen Behörden sowie den Feuerwehren verlässlich und schnell abgewickelt werden.
Max Bögl Bau
Maria Weißmüller
Max Bögl Werksinfrastruktur Planung/Ausführung
Die Gemeinde Bad Abbach, Hochbauamt und Unterhalt, arbeitet bereits mehrere Jahre mit der Fa. Hohmann in mehreren Disziplinen des „Brandschutz“ – Bereichs. Wir werden stets kompetent beraten, die beauftragten Arbeiten werden termingerecht umgesetzt.
Reinhard Langer, Architekt, Dipl.Ing.FH
Hochbauamt Markt Bad Abbach
Die Gemeinde Bad Abbach, Hochbauamt und Unterhalt, arbeitet bereits mehrere Jahre mit der Fa. Hohmann in mehreren Disziplinen des „Brandschutz“ – Bereichs. Wir werden stets kompetent beraten, die beauftragten Arbeiten werden termingerecht umgesetzt.
Hochbauamt Markt Bad Abbach
Reinhard Langer, Architekt, Dipl.Ing.FH
Hochbauamt Markt Bad Abbach

Diese Projekte befinden sich derzeit in der Erstellung

Sehen Sie auch weiter unten unsere Übersicht der bereits erfolgreich abgeschlossenen Projekte.

„Haus Werdenfels“ in Nittendorf

„Haus Werdenfels“ in Nittendorf

Auftraggeber: Heinrich Brandschutztechnik GmbH, Maxhütte-Haidhof
Projektumfang: Das Haus Werdenfels in Nittendorf ist eines der drei Exerzitienhäuser der Diözese Regensburg. Derzeit werden hier sämtliche Flucht- und Rettungswegpläne erstellt.

OTH in Regensburg

OTH in Regensburg

Auftraggeber: Ostbayerische Technische Hochschule in Regensburg
Projektumfang: Nachdem vor ein paar Jahren die Feuerwehrpläne und die Flucht- und Rettungspläne für die Fakultäten Maschinenbau und Informatik/ Mathematik erstellt wurden, findet derzeit die großflächige Revision der Pläne statt.

Firma Heidrive in Kelheim

Firma Heidrive in Kelheim

Auftraggeber: Heidrive GmbH & Co. KG
Projektumfang: Derzeit wird für das komplette bestehende Gebäude ein Brandschutzkonzept erstellt.

Karolinenhof DV 1 in Regensburg

Karolinenhof DV 1 in Regensburg

Auftraggeber: Heinrich Brandschutztechnik GmbH, Maxhütte-Haidhof
Projektumfang: Für den Neubau des Gebäude Karolinenhof DV 1

Firma Max Bögl in Bachhausen

Firma Max Bögl in Bachhausen

Auftraggeber: MAX BÖGL Stiftung & Co. KG
Projektumfang: Der bestehende Feuerwehplan wird um den Neubau der Halle 5 und 6 aktualisiert und erweitert.

Auszug unserer erfolgreich abgeschlossenen Projekte 

Ob es um Feuerwehrpläne, Flucht- und Rettungspläne, Brandschutzkonzepte, Feuerwehrlaufkarten, Beschilderungen oder Feuerlöscher geht: In unseren Projekten spiegelt sich immer auch unser Ehrgeiz, den perfekten Brandschutz für unsere Kunden zu finden. Überzeugen Sie sich selbst:

Studentenwohnheim in Nürnberg

Auftraggeber: Heinrich Brandschutztechnik GmbH, Maxhütte-Haidhof
Projektumfang: Für ein mehrgeschossiges Studentenwohnheim in der Nürnberger Innenstadt wurde der Feuerwehrplan neu erstellt.

Gasthaus am See in Wörth a.d. Donau

Auftraggeber: privat
Projektumfang: Auf Grund eines Anbaus der Gaststätte wurde ein neuer Brandschutznachweis vom Gebäude zur Bauvorlage erstellt.

Knabenrealschule in Neumarkt

Knabenrealschule in Neumarkt

Auftraggeber: Landratsamt Neumarkt
Projektumfang: Es wurde der Feuerwehrplan der Knabenrealschule in Neumarkt i.d. OPf überarbeitet.

NETTO Logistikzentrum in Erharting bei Mühldorf/ Inn

NETTO Logistikzentrum in Erharting bei Mühldorf/ Inn

Auftraggeber: Heinrich Brandschutztechnik GmbH, Maxhütte-Haidhof
Projektumfang: Für das bestehende große Netto-Logistikzentrum (42.000 m² Grundfläche) wurde der Feuerwehrplan, 154 Laufkarten und die Flucht- und Rettungspläne neu erstellt.

Rathaus der Stadt Kelheim

Auftraggeber: Stadt Kelheim
Projektumfang: Erstellung des Feuerwehrplanes für das Neue und Alte Rathaus, sowie für das Rauch-Haus. Zusätzlich wurden die Feuerwehr-Laufkarten neu gezeichnet.

Kinderhaus an der Donau in Kelheim

Kinderhaus an der Donau in Kelheim

Auftraggeber: Stadt Kelheim
Projektumfang: Es wurde der Feuerwehrplan neu gezeichnet, die Flucht- und Rettungswegpläne aktualisiert und eine neue Brandschutzordnung erstellt.

Firma Winter & Freis in Kipfenberg

Firma Winter & Freis in Kipfenberg

Auftraggeber: WINTER & FREIS GmbH & Co. KG
Projektumfang: Nachdem der Feuerwehrplan bereits im Jahre 2019 erstellt worden ist, wurde jetzt auf Grund einer neuen Halle entsprechend ergänzt und aktualisiert.

Bewährungshilfe in Kelheim

Bewährungshilfe in Kelheim

Auftraggeber: Landgericht Regensburg
Projektumfang: Zeichnung eines Flucht- und Rettungsplanes inkl. Beschilderung für die Räumlichkeiten der Bewährungshilfe.

Fa. WOLF Heizung in Mainburg

Fa. WOLF Heizung in Mainburg

Auftraggeber: Wolf GmbH
Projektumfang: Für das komplette Firmenareal wurde ein neuer Feuerwehrplan erstellt.

Firma Irlbacher in Schönsee

Firma Irlbacher in Schönsee

Auftraggeber: Irlbacher Blickpunkt Glas GmbH
Projektumfang: Für das komplette Firmenareal wurde ein neuer Feuerwehrplan gezeichnet.

Integrationskindergarten in Lappersdorf

Integrationskindergarten in Lappersdorf

Auftraggeber: Markt Lappersdorf
Projektumfang: Nachdem der Brandschutznachweis für den bestehenden Kindergarten erstellt wurde, wurden jetzt die Flucht- und Rettungspläne neu gezeichnet.

Neptunschule in Nürnberg

Neptunschule in Nürnberg

Auftraggeber: SAT Elektrotechnik GmbH, Nürnberg
Projektumfang: Erstellung der Feuerwehrlaufkarten und des Feuerwehrplanes

Wohn- und Geschäftshaus in Regensburg

Wohn- und Geschäftshaus in Regensburg

Auftraggeber: Schmack Immobilien GmbH Regensburg
Projektumfang: Für ein Wohn- und Geschäftshaus mit Tiefgarage wird derzeit der Feuerwehrplan neu erstellt.

Dormero Hotel in Kelheim

Auftraggeber: Dormero Hotel AG Berlin
Projektumfang: Es wurde der Feuerwehrplan und sämtliche Flucht- und Rettungspläne (mehrsprachig) neu erstellt.

Kino-Center in Kelheim

Auftraggeber: Kino-Center Kelheim
Projektumfang: Es wurde der Feuerwehrplan neu überarbeitet.

Feuerwehrgerätehaus in Hörmannsdorf

Auftraggeber: Stadt Parsberg
Projektumfang: Für ein bestehendes Feuerwehrgerätehaus wurde auf Grund von Umbauarbeiten ein neuer Brandschutznachweis erstellt.

Dorfgemeinschaftshaus in Dünzling

Auftraggeber: Markt Bad Abbach
Projektumfang: Für das Dorfgemeinschaftshaus für die unterschiedlichsten Vereine wurden die Flucht- und Rettungspläne erstellt.

Neubau Wohngebäude in Aufhausen

Auftraggeber: Gemeinnützige Wohnbaugenossenschaft für den Landkreis Regensburg
Projektumfang: Für den Neubau eines Mehrfamilienhauses wurde der Brandschutznachweis erstellt.

Kläranlage in Saal a.d. Donau

Auftraggeber: Zweckverband zur Abwasserbeseitigung im Raum Kelheim
Projektumfang: Erstellung der Flucht- und Rettungspläne, der Brandschutzordnung, Feuerlöscher-Berechnung nach ASR 2.2 und Lieferung von neuen Feuerlöschern.

Yachten Marina in Saal a.d. Donau

Auftraggeber: Boote Yachten Marina Saal GmbH
Projektumfang: Erstellung der Flucht- und Rettungspläne und Lieferung mit Montage von zahlreichen Feuerlöschern inkl. Beschilderung.

Firma Heidrive in Kelheim

Auftraggeber: Heidrive GmbH
Projektumfang: Es wurde der bestehende Feuerwehrplan aktualisiert und die Flucht- und Rettungspläne neu erstellt.

AOK Verwaltungsgebäude in Kelheim

Auftraggeber: AOK Bayern
Projektumfang: Nachdem bereits die Feuerlöscher-Berechnung inkl. Bauantrag  für die Demontage der Wandhydranten durchgeführt wurde, wurde jetzt der Feuerwehrplan durch uns neu erstellt.

Sparkasse-Geschäftsstelle in Kelheim

Auftraggeber: Kreissparkasse Kelheim
Projektumfang: Nachdem die Feuerwehrlaufkarten für dieses Objekt bereits erstellt wurden, wurde jetzt der Feuerwehrplan gezeichnet.

Firma Pollinger in Hemau

Auftraggeber: Spenglerei Pollinger GmbH
Projektumfang: Lieferung und Montage von 10 Feuerlöscher inkl. der dazugehörigen Beschilderung.

Brauerei Schneider Weisse in Kelheim

Auftraggeber: Schneider Weisse G. Schneider & Sohn GmbH
Projektumfang: Es wurde für das komplette Firmengelände ein neuer Feuerwehrplan erstellt.

Goldberg-Klinik in Kelheim

Auftraggeber: Goldberg-Klinik GmbH
Projektumfang: Auf Grund des neuen „B-Bau“ mussten die best. Pläne aktualisiert und die neuen hinzugefügt werden: der komplette Feuerwehrplan mit 37 Seiten, 89 Flucht- und Rettungspläne, 404 Feuerwehrlaufkarten

Realschule in Abensberg

Auftraggeber: Landratsamt Kelheim
Projektumfang: Es wurde für die Realschule, Sporthalle und Lehrschwimmhalle der Feuerwehrplan und die Flucht- und Rettungspläne erstellt.

Ostbayerische Technische Hochschule (OTH) in Regensburg

Auftraggeber: Staatliches Bauamt Regensburg
Projektumfang: Neubau der Verwaltung: Erstellung von 14 Flucht- und Rettungsplänen und des Feuerwehrplanes sowie die Lieferung und Montage von 43 Feuerlöschern inkl. Beschilderung.

Uniklinikum in Regensburg

Auftraggeber: Staatliches Bauamt Regensburg
Projektumfang: Erstellung der Flucht- und Rettungspläne für den Neubau von Gebäude B5

Nehmen Sie jetzt Kontakt zu uns auf!

3 + 6 =

Rufen Sie uns ganz einfach an:

09441 / 70 33 771